»Mein Gepäck ist leicht«

Fred Wander und seine Erinnerungen »Das gute Leben«

  • Von Walter Kaufmann
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Über Millionen Tote kann man nichts sagen. Aber über drei oder vier könnte man eine Geschichte erzählen!« Fred Wander hat in seinen Erinnerungen nicht wenige Schicksalsgenossen, die unterm Stiefel deutscher Henkersknechte zugrunde gingen, in all ihrer Menschlichkeit und Würde neu auferstehen lassen. Man erlebt sie, sieht sie, hört sie, und ist ihnen nah.

Darin liegt das Besondere seines Alterswerks. Aber auch die noch Lebenden, die er beschreibt, werden einem sogleich vertraut – wie jener Jean-Marie, dieser Einzelgänger, der keine Mühe scheut, Fred und Maxi Wander sein Paris zu erschließen, all die Orte, die ihm bedeutsam, sind, und der, als die Wanders ihn – wie etliche Male geschehen – in der Provence aufsuchen, in seiner Freude »tobsüchtig wurde« und eilends ein »wunderbares« Essen mit Wein von den eigenen Feldern auftischt.

Der Franzose ist so erlebbar wie jener Traktorist aus Mecklenburg mit Namen Volker Bartsch,...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 553 Wörter (3478 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.