Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Aufruf zur Verweigerung

Münchens OB will die Teilnehmer der NATO-Konferenz empfangen. Auch dagegen gibt es Protest

Münchner protestieren gegen Udes Empfang für die Teilnehmer der NATO-Tagung.

München (ND). 90 Organisationen aus München und anderen Städten der Bundesrepublik unterstützen inzwischen den Aufruf zu den Protesten gegen die NATO-Sicherheitskonferenz Anfang Februar in München. Das teilte am Montag das Aktionsbündnis gegen die NATO-Sicherheitskonferenz mit. Schwerpunkt der Proteste soll die Großdemonstration am 6. Februar sein. Auch der Vorstand der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di München ruft seine Mitglieder dazu auf, sich mit einem eigenen Ge...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.