Farbenrausch im Nähraum

Die Circleculture Gallery präsentiert »Stage Power«

  • Von Anouk Meyer
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

In den derzeitigen Trend der Krisenkunst passen die opulenten Prachtwerke von Helle Mardahl überhaupt nicht. Im Gegenteil: Statt von Minimalismus und Recycling erzählen ihre dreidimensionalen Collagen, ihre Malerei oder die Illustrationen, Skulpturen und Drucke von überbordender Fantasie, vom Überfluss an satten Farben, schimmernden Stoffen und sinnesfroher Kreativität. 23 Arbeiten der dänischen Künstlerin zeigt die Circleculture Gallery in Mitte mit »Stage Power«.

Es sind Arbeiten, die man gerne berühren würde, vor allem die wunderbaren Textilcollagen, die in etlichen Schichten in den Raum wachsen. Da winden sich Stoffwülste aus schimmerndem Satin umeinander, bunte Kugeln glitzern als Kragen und Ärmel. Aus dem seidigen Stoff kann alles werden – märchenhafte Blumen, kleine Hände und Flügel, sogar eine silberne Schneiderschere, die an einem der Stoffknöpfe hängt wie eine ironische Reminiszenz an die hohe Kunst des Schneiderns. Vie...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 505 Wörter (3419 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.