Heidi Diehl 06.03.2010 / Reise

Türkische Spezialitäten unterm Funkturm

Partnerland der Internationalen Tourismusbörse präsentiert sich mit vielen Attraktionen in Halle 3.2

Vom 10. bis 14. März laden die Messehallen unterm Berliner Funkturm wieder zu einer Reise um die Welt ein. Diesjähriges Partnerland der Internationalen Tourismusbörse (ITB) ist die Türkei, die mit vielen attraktiven Angeboten Gastfreundschaft beweisen will.

Am besten wird es sein, Sie verschaffen sich erst einmal einen Überblick und heben ab. Also, nichts wie hin zum »Airport« in Halle 3.2., wo eine Boeing 777 von Turkish Airlines schon auf Testpiloten wartet. Nur Mut, steigen Sie ein ins Cockpit, schnallen Sie sich an – und dann ran an den Steuerknüppel, um abzuheben. Keine Bange wenn's mal so richtig rüttelt und schüttelt in der Maschine oder wenn Turbulenzen ein bisschen Achterbahngefühl aufkommen lassen. Sie werden das Ding schon schaukeln und den Jumbo wieder sicher landen.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: