Gebote, Gestirne, Algorithmen

Eine Kulturgeschichte der Formel

  • Von Günter Kröber
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

In meiner Schulzeit lautete ein Aufsatzthema »Sind die Lehren Gurnemanz' grundlegend für die Erziehung eines jungen Menschen?« Gurnemanz, der Erzieher

und Lehrer Parzivals, hatte seinem Zögling zwei Arten von Verhaltensregeln vermittelt: Solche, wie er sich im Umgang mit anderen Menschen, insbesondere mit Frauen, würdig, edel und hilfreich verhalten soll, und solche, die er in Ritterkämpfen befolgen sollte. Die zweite Art ist heute weitgehend gegenstandslos geworden. Die erste aber hat sich durch die Zeiten hindurch erhalten und im Laufe der Geschichte wechselnde Formen angenommen.

Die Bibel lehrt die Zehn Gebote, Goethe mahnt: »Edel sei der Mensch, hilfreich und gut«, und im Grundgesetz der Bundesrepublik steht der Satz »Die Würde des Menschen ist unantastbar«. Es sind Lehren, Regeln, Vorschriften, Richtlinien, Formeln eben, die das gleiche meinen, es unter ungleichen gesellschaftlichen und kulturellen Bedingungen aber in unterschiedl...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 561 Wörter (4003 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.

nd-Kiosk-Finder