Schlag gegen Tropenholzschmuggel

Illegal gefälltes Edelholz in Kambodscha beschlagnahmt / Langzeitwirkung fraglich

  • Von Robert Luchs
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Die kambodschanischen Behörden sind in einer landesweit koordinierten Aktion gegen illegalen Einschlag von Tropenholz vorgegangen. Unterstützt von Einheiten der Militärpolizei wurden einige hundert Kubikmeter Edelholz beschlagnahmt und mehrere Drahtzieher des lukrativen Schmuggels verhaftet.

Die oberste Forstbehörde in der Hauptstadt Phnom Penh sprach von dem bisher größten Schlag gegen Waldfrevler in der jüngsten Geschichte des südostasiatischen Landes. Ministerpräsident Hun Sen hatte erst kürzlich die verantwortlichen Behörden in den Provinzen dazu aufgerufen, dem illegalen Holzhandel Einhalt zu gebieten. Jeder, der sich daran beteilige, müsse mit harten Strafen rechnen. In der Vergangenheit hat es allerdings immer wieder Hinweise auf eine Beteiligung hoher Militärkreise an den Geschäften gegeben. Tropenholz aus Kambodscha ist auch in Europa begehrt und wird hauptsächlich über Vietnam un...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 410 Wörter (2897 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.