Werbung

ND-Wandertag mit Lötzsch und Markov

Start 8 bis 11 Uhr am S-Bahnhof Borgsdorf / Ziel ist in Birkenwerder das Restaurant Boddensee

  • Von Andreas Fritsche
  • Lesedauer: 3 Min.

Die sozialistische Tageszeitung »Neues Deutschland« lädt ihre Leser an diesem Sonntag, dem 18. April, zur traditionellen Frühjahrswanderung. Der Weg führt durch das schöne Briesetal.

Start: Der ND-Stand mit den kostenlosen Start- und Wanderkarten ist von 8 bis 11 Uhr am S-Bahnhof Borgsdorf zu finden. Wer nicht so gut zu Fuß ist, kann auch gleich zum Ziel kommen.

Anreise: Zum S-Bahnhof Borgsdorf gelangen Fahrgäste der Berliner S-Bahn zum Beispiel mit Zügen von Friedrichstraße über Gesundbrunnen, Bornholmer Straße und Hohen Neuendorf. Abfahrt zum Beispiel am Bahnhof Friedrichstraße 7.27 Uhr, 7.47 Uhr, 8.07 Uhr usw. (Ankunft in Borgsdorf nach 37 Minuten). Die Bahnstationen Borgsdorf (Start) und Birkenwerder (Ziel) liegen beide im Tarifbereich C.

Strecken: Gerhard Wagner von den Cöpenicker Wanderfreunden legte zwei Strecken fest. (siehe Karte oben) Für den 7,5 Kilometer langen Abschnitt sollten zirka zwei Stunden eingeplant werden. Für die 14 Kilometer lange Strecke benötigt man etwa vier Stunden.

Besichtigungen: Unterwegs können die Waldschule Briesetal sowie die Clara-Zetkin-Gedenkstätte und das Geschichtsstübchen in Birkenwerder besichtigt werden. Die Waldschule Briesetal in Briese Nr. 13 öffnet extra schon um 9.30 Uhr. Hier ist ein Eintritt von einem Euro zu entrichten. Kinder zahlen 50 Cent. Die Clara-Zetkin-Gedenkstätte in der Summter Straße 4 in Birkenwerder, für die sich ein Förderverein engagiert, macht am Sonntag für die ND-Leser außerplanmäßig von 10 bis 13 Uhr auf. Der Eintritt kostet 1,25 Euro, Kinder 75 Cent. Das Geschichtsstübchen, welches sich an der selben Adresse befindet wie die Zetkin-Gedenkstätte, öffnet ebenfalls extra für die ND-Wanderer auch von 10 bis 13 Uhr. Hier ist der Eintritt frei. Es wird um Spenden gebeten.

Quiz unterwegs: An sechs Punkten (siehe Ziffern 1 bis 6 auf der Karte oben) sind die Fragen für das Quiz unterwegs ausgehängt. Die Antworten finden sich in den ND-Artikeln, mit denen die Wanderung in den vergangenen Wochen jeweils in den Sonnabendausgaben angekündigt wurde. Wer die Beiträge verpasst hat, findet sie im Internet unter www.nd-online.de. Außerdem legen wir am Ziel Kopien aus. Unter den Startkarten mit sechs Richtigen werden am Ziel zwischen 14.30 und 15 Uhr die 31 Gewinner ausgelost. Der erste Preis ist ein Fahrrad.

Ziel: Die ND-Wanderer kommen an im Restaurant Boddensee, Brieseallee 20 in Birkenwerder, Tel.: (03303) 59 99 44. Die Zielparty steigt auf der Wiese neben dem Restaurant. Dort gibt es ab 10 Uhr Getränke und ab 11 Uhr Essen. Es tritt auf das Rostocker Kabarettistenduo Fiete & Schiete, bestehend aus Jörg Krempien und ND-Politikredakteur Fabian Lambeck. Um 13 Uhr befragen sie die designierte Bundesvorsitzende der LINKEN, Gesine Lötzsch, und den Brandenburger Finanzminister Helmuth Markov.

Abreise: Für den Heimweg empfiehlt sich der in zirka 15 Minuten zu Fuß über die Brieseallee zu erreichende S-Bahnhof Birkenwerder.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung