Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Lernen beim FC Bayern

CSU lud Uli Hoeneß zur Vorstandsklausur – und kaschiert ihren Atomstreit

  • Von Carsten Hoefer, dpa
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Die CSU hat sich im Streit um die Laufzeit der Atomkraftwerke nicht auf einen Zeitraum festgelegt. In einem neuen Energiekonzept fordert sie zwar eine Laufzeitverlängerung der Reaktoren, gibt dafür aber aber keine konkrete Jahreszahl an.

Kreuth. Die CSU will wieder siegen lernen – mit Inspiration vom FC Bayern. Bei der Vorstandsklausur in Wildbad Kreuth ist dieses Mal kein Politiker oder Wissenschaftler der Stargast beim Kamingespräch, sondern FC Bayern-Präsident Uli Hoeneß.

Traum von Brüderlichkeit

Der deutsche Fußball-Rekordmeister hat auch nach schweren Niederlagen und Krisen immer wieder an die Spitze zurückgefunden. »Vom FC Bayern kann man sich abgucken, wie man trotz großer Herausforderungen Erfolg haben kann«, sagt CSU-Chef Horst Seehofer. Zwar ist in den eineinhalb Jahren seit Seehofers Machtübernahme die Konsolidierung der Partei ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.