Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Vier neue Minister in Hannover

Wulff bildet Kabinett um

Hannover (dpa/ND). Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) bildet erstmals seit seinem Amtsantritt 2003 sein schwarz-gelbes Landeskabinett in größerem Stil um. Vier von insgesamt neun Landesministern müssen gehen. Die Kabinettsumbildung betrifft ausschließlich die CDU-Ressorts. Als Grund nannte Wulff am Montag, er wolle »die Weichen für unser Niedersachsen im Jahr 2020 stellen«.

Mit der Neubesetzung gelang Wulff am Montag ein Überraschungscoup. Er holt drei Frauen in se...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.