Die Bestie Sumsilatipak

In Dietmar Daths politischem Bilderbuch »Deutschland macht dicht« tobt der Kampf um die Wirklichkeit

  • Von Martin Hatzius
  • Lesedauer: ca. 5.5 Min.

Die Allwissenheit tritt in alberner Gestalt auf: Ein grauweißer Plüschhase namens Mandelbaum, mit randloser Brille, verkörpert sie. Ein sprechender Stoffhase also ist die Vernunft, gerade groß genug, um auf der Schulter eines Menschen Platz zu finden und ihm von dort aus Kluges ins Ohr einzuflüstern. Das ist auch dringend geboten, denn um nichts geringeres als die Rettung der Welt, wie wir sie kennen, geht es in »Deutschland macht dicht«, Dietmar Daths irrwitzigem »politischen Bilderbuch«, das alles ist, nur Kinderkram nicht.

Da Mandelbaums Mission die Menschheit betrifft, ist der Hase auf menschliche Hilfe angewiesen. Drei fünfzehnjährige Gymnasiasten bestreiten mit ihm das Abenteuer: der freche Hendrik, die schlaue Rosalie und die lustige Clea. Dass beide Mädchen auf den hübschen Jungen stehen, ist nicht nur Beiwerk zur Geschichte. Die Liebe – und die Fantasie – erweisen sich, am Ende, als zentral für das Gelingen des men...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.