Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Deutsche Wirtschaft leicht gewachsen

Bruttoinlandsprodukt legte um 0,2 Prozent zu

Trotz des harten Winters ist die deutsche Wirtschaft im ersten Quartal leicht gewachsen. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) stieg von Januar bis März im Vergleich zum Vorquartal unerwartet um 0,2 Prozent, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Mittwoch mitteilte.

Wiesbaden (AFP/ND). Deutschland steht damit besser da als die meisten anderen Euro-Länder. »Die Wachstumszahlen liegen über unseren Erwartungen«, erklärte Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP). Das BIP wuchs nicht nur im ersten Quartal, sondern entgegen bisheriger Berechnungen der Statistiker auch im letzten Quartal 2009 – und zwar auc...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.