Viel Griechisches in Berlin

Abgeordnetenhaus debattierte die europäische Finanzkrise und die Folgen für die Stadt

Ganz große Politik wurde gestern im Abgeordnetenhaus gemacht. Es ging um die europäische Finanzkrise, die Haltung der Bundesregierung dazu und die Folgen für Berlin. »Wer zahlt die Zeche?« wollten die rot-roten Koalitionsfraktionen wissen und gaben in der Aktuellen Stunde gleich die Antwort vor: »Keine Finanzierung zu Lasten der Länder und Kommunen!«

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: