Perspektivlos

  • Von Kurt Stenger
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Es wird ernst in Sachen Opel-Bürgschaften: Bundesländer mit Standorten der GM-Tochter machen Druck auf die Bundesregierung, nun endlich die sich seit Monaten hinziehende Entscheidung zu treffen. Zuvor hatten die Arbeitnehmervertreter ihrem »Sanierungsopfer« zugestimmt – jetzt ist der Staat am Zuge.

Offensichtlich hakt es vor allem noch bei der FDP und speziell ihrem Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle. Die ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.