Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Verzögerung beim Bau des Flughafens?

(dpa/ND). Die für Herbst 2011 geplante Eröffnung des Großflughafens in Schönefeld wackelt. Der Termin muss möglicherweise um ein Jahr verschoben werden. Die Flughafengesellschaft räumte am Sonnabend ein, vor zwei Problemen zu stehen, deren Auswirkungen auf den Zeitplan des Flughafen-Neubaus geprüft werden. Zum einen geht es um die Insolvenz eines der drei Generalunternehmer, die für die Planung des Flughafenterminals verantwortlich sind. Thema Nummer zwei ist die Absicht der EU-Kommission, 2013 wieder Getränke und andere Flüssigkeiten im Handgepäck von Passagieren zuzulassen. Dafür ist der Einsatz von weit größeren Prüfgeräten notwendig als die heute üblichen Scanner. Das dürfte zu Platzproblemen an den Sicherheitsschleusen führen.

Wie der »Tagesspiegel« berichtete, hat eine mit der Projektsteuerung beauftragte Firma in einem Brief an das Flughafenma...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.