DMY

Form vor Funktion

  • Von Katja Eichholz
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.
Eine Installation aus Klebeband des österreichisch-kroatischen Duos "For Use/Numen" begrüßt die Besucher am Eingang zur Ausstellung.

In Berlin dreht sich derzeit vieles um Design: Noch bis Sonntag findet das diesjährige DMY International Design Festival statt. Dreh- und Angelpunkt des Festivals ist die zentrale Ausstellung, die auf den fast 11 000 Quadratmetern der Hangars 5 und 6 des ehemaligen Flughafens Tempelhof Werke von rund 400 Designern aus der ganzen Welt zeigt. Darunter sowohl futuristisch anmutende Möbel als auch Kunstobjekte wie die raumgroße Installation aus Klebebändern des österreichisch-kroatischen Duos »For Use/Numen«, das die Besucher am Eingang zu den Hangars empfängt.

Eine Vielzahl der gezeigten Objekte sind Dinge des täglichen Gebrauchs: teilweise funktional-äst...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 307 Wörter (2161 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.