Tina Hoth 15.06.2010 / Ausland

Orientiert am oberen Teil der Gesellschaft

Entwicklungspolitische Akteure in Deutschland bilanzieren einst verkündete Millenniumsziele

Kommt Deutschland seinen Verpflichtungen und eingegangenen Versprechen in Sachen Entwicklungspolitik nach? Die Defizite scheinen zu überwiegen.

Am 20. September werden auf dem UN-Gipfel in New York die Staats- und Regierungschefs der UN-Mitgliedstaaten die bisherige Umsetzung der acht Millenniumsentwicklungsziele (MDG) diskutieren. Die ausstehende Bilanz wurde auch von der Stiftung Nord-Süd-Brücken zum Anlass genommen, um mit Vertreter/innen staatlicher und nichtstaatlicher Entwicklungszusammenarbeit die entwicklungspolitischen Rahmenbedingungen der Ziele zu reflektieren.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: