Rehhagels letzter Vorhang

Argentinien gibt sich keine Blöße: 2:0 gegen Griechenland

  • Von Holger Luhmann (SID)
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Letzter Vorhang für Otto Rehhagel: Der Europameister von 2004 hat mit Griechenland das WM-Achtelfinale verpasst. Die Griechen unterlagen dem Topfavoriten Argentinien 0:2 (0:0) und schieden aus. Bayern Münchens Innenverteidiger Martin Demichelis (77.) und Martin Palermo (89.) trafen für die Mannschaft von Trainer Diego Maradona. Die »Ottokratie« in Griechenland ist nach neun Jahren damit höchstwahrscheinlich beendet. Die Argentinier werden am Sonntag (20.30 Uhr) von Mexiko herausgefordert.

Die Griechen verließen sich ausschließlich darauf, dass Spiel zwischen Nigeria und Südkorea in ihrem Sinne ausgehen würde. Die zweite Garde der Argentinier war immer noch stark genug, Druck aufzubauen und den Hellenen kaum eine Chance zu lassen. Lediglich Georgios Samaras (48.), Stürmer von Celtic Glasgow, schnupperte an einem Torerfolg. Ansonsten waren die Griechen nicht in der...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 393 Wörter (2811 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.