Max Bitzer, ver.di-Organizer an den Berliner Flughäfen 25.06.2010 / Bewegung

... können wir nur selber tun!

Ja, ja: Gewerkschaften, oder besser: Beschäftigte, müssen wieder in die Offensive kommen. Schon klar – da sind wir, die geneigten Leser und Leserinnen und der Autor, uns wahrscheinlich einig. Die spannende Frage ist doch: Wie schaffen wir’s? Gewerkschaftliches Organizing beschreibt ein Konzept, dass diese Frage zu beantworten sucht. Seit September 2009 läuft bei den Bodenverkehrsdiensten der Berliner Flughäfen ein Organizing-Projekt der Dienstleistungsgewerkschaft ver.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: