Wir kommen gegen Deutschland weiter

Diego Maradona ist begeistert von seinem Team

Wie 2006 in Deutschland gewann Argentinien sein WM-Achtelfinale gegen Mexiko. Beim 3:1 hatten die Südamerikaner anfangs Glück, als ihnen das Schiedsrichtergespann ein Abseitstor zuerkannte. Trainer Diego Maradona (Foto: AFP) ist das egal. Er sah eine überlegene argentinische Mannschaft und ist sich sicher, auch Deutschland im Viertelfinale schlagen zu können.

ND: Wie bewerten Sie den 3:1-Sieg Ihrer Mannschaft gegen Mexiko?
Maradona: Wir haben ein großes Match gewonnen. Argentinien war überlegen. Ich kann meine Spieler nur beglückwünschen. Sobald sie im Ballbesitz waren, haben sie auch ein gutes Spiel gezeigt.

Wie schätzen Sie ihren Viertelfinalgegner Deutschland ein?
Lasst mich erst mal das Spiel gegen Mexiko genießen. Warum soll ich jetzt an Deutschland denken. Lasst mich das morgen tun. Schreibt einfach alle, was auch immer Ihr meint, was ich über Deutschland denke.

Wie behandelt man als Trainer ein so hochkarätiges Aufgebot wie das argentinische am besten?
Wir haben ...


Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 312 Wörter (2044 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.