Apotheken mischen mangelhaft

Landesamt für Gesundheit und Soziales: 48 Prozent der Proben in der Kritik

  • Von Andreas Heinz
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

In Berlin gibt es von heute an ein neues Gesetz: Das Wohnteilhabegesetz (WTG) ist Ländersache und löst das Bundesheimgesetz ab. Darauf machte gestern der Präsident des Landesamtes für Gesundheit und Soziales (LaGeSo), aufmerksam. Franz Allert stellte den Jahresbericht 2009 seines Amtes vor Berlin verspricht sich mit diesem Gesetz größere Transparenz.

»Während sich das Heimgesetz auf die Kontrolle stationärer Einrichtungen beschränkte, umfasst das neue Gesetz nun auch betreute Wohngemeinschaften für pflegebedürftige oder behinderte Menschen«, erläuterte Allert. Ambulante Dienste, die in Wohngemeinschaften pflegen oder betreuen, sind dem Gesetz zufolge nun verpflichtet, die Adressen dieser Gemeinschaften dem LaGeSo als zuständiger Aufsichtsbehörde zu melden und die Anzahl der dort zu betreuenden Personen mitzuteilen.

Generell hat sich die Qualität der Heime gebessert, stellte das Amt nach den Unt...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 426 Wörter (2921 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.