Tom Mustroph, Arenberg 07.07.2010 / Sport

Cancellara erobert Gelb zurück

Hushovd gewinnt Pflastersteinritt, Tour-Favoriten verlieren Zeit

Das Sturzspektakel ging glimpflicher aus als erwartet: Während der Norweger Thor Hushovd (Foto rechts: AFP) sich den Tagessieg auf der wegen den vielen Kopfsteinpflasterpassagen gefürchteten dritten Etappe holte und der Schweizer Fabian Cancellara sich Gelb zurück eroberte, verloren einige der Favoriten nur wenig Zeit.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: