Ereignis Gedicht

Silke Peters: »Parnassia«

  • Von Peter Huckauf
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Fast hätte ich diese Kurzbesprechung »Abdankung der Metropole« überschrieben, um meine anhaltende Begeisterung über eine Buchneuerscheinung auszudrücken. Doch: Halt! Was will der heutige Literaturbetrieb hören bzw. lesen? Mit Emotion und Spontaneität allein kann man ihm bekanntlich nicht kommen, er erwartet Hoch-Reflexion im Inhaltlichen, den hoch belesenen und hoch informierten Kritiker-Besserwisser, also HOCH-Kultur.

»Parnassia« heißt der schmale, dreiteilige Zyklus von 27 Gedichten, den Silke Peters – 1967 in Rostock geboren, Studium der Geographie, Mathematik und Philosophie in Greifswald und heute in Stralsund lebend und arbeitend – im Verlag Wiecker Bote veröffentlichte. Wie bieten sich nun diese überwiegend langzeiligen Gedichte dem Leser dar, was beabsichtigt die Autorin womöglich mitzuteilen? Beim ersten Blättern fallen Flur- und Ortsnamen in den Gedichttiteln auf, z.B.: »Güstrow«, »Loitz«, »Peenemünde», »Penzlin«, ...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 457 Wörter (3212 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.