Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Universität Tübingen soll Imame ausbilden

Bundesregierung unterstützt Studiengang

München/Stuttgart (dpa/ND). Baden-Württemberg soll das erste Bundesland werden, in dem mit Unterstützung der Bundesregierung Imame für die Moscheen ausgebildet werden. Intern sei bereits die Entscheidung gefallen, dass die Universität Tübingen künftig »Islamische Studien« anbieten wird, berichtet das Magazin »Focus« unter Berufung auf die Stuttgarter Landesregierung. Dort sollen Muslime islamische Theologie studieren, um sich auf di...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.