»Abgesang« in Off-Theater

(ND). Mit einem 60-stündigen Veranstaltungs-Marathon will das Theater Eigenreich ab heute, 12 Uhr, nach eigenen Angaben gegen seine Vertreibung protestieren. Nach fünf Jahren sei die Spielstätte in der Greifswalder Straße gezwungen, für »Tiefgaragen, weitere Edellofts und hochpreisige Gewerbeflächen« das Feld zu räumen, erklärte das Theater.

Unter dem Motto »Abgesang« sind laut Ankündigung künstlerische Interventionen und szenische Darstellungen, Film-, Musik- und Gesangseinlagen geplant.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung