Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

China und Japan wollen Streit beilegen

Brüssel (AFP/ND). Im Streit um eine unbewohnte Inselkette im Ostchinesischen Meer bemühen sich Japan und China um Annäherung. Der japanische Ministerpräsident Naoto Kan und sein chinesischer Kollege Wen Jiabao kamen am Montag zu einem kurzen Gespräch am Rande des EU-Asien-Gipfels in Brüssel zusammen. Beide Regierungschefs verständigten sich dabei auf eine Verbesserung der Beziehungen, wie die japanische Delegation mitteilte.

Das Treffen habe nach dem Abendessen der Staats- und Regierungschefs stattgefunden, sagte ein japanischer Regierungsvertreter gegenüber AFP. Die japanische Nachrichtenagentur Kyodo meldete, Kan und Wen hätten darin übereingestimmt, dass eine »Verschlechterung der bilateralen Beziehungen wegen Zwischenfällen auf See« nicht wünschenswert sei.

Anfang September hatte die Festnahme eines chinesischen Kapitäns durch die japanische Küstenwache diplomatische Zerwürfnisse ausgelöst.

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln