Mitgestalten

  • Von Christian Heinig
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Schalker Fans Seit' an Seit' mit jenen von Borussia Dortmund. Kann das friedlich enden? Es kann, sagen die Veranstalter der Fußballdemo, die heute mindestens 160 Fangruppen aus 50 Vereinen in Berlin zusammenbringt. Rivalitäten verbieten sich da, immerhin lautet das Motto: »Erhalt der Fankultur« – »Getrennt bei den Farben – Vereint bei der Sache«. Angeprangert wird: steigende Eintrittspreise, willkürliche Stadionverbote, fanunfreundliche Anstoßzeiten.

Das Interessante daran: Keiner d...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.