Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Titanschaum für verletzte Knochen

Der Mensch wächst mit seinen Aufgaben. Das gilt auch für seine Knochen: Belastete Teile entwickeln dichteres Gewebe, weniger stark beanspruchte Teile des Skeletts weisen eine geringere Knochendichte auf. Die Belastung stimuliert das Knochenwachstum. Diesen Effekt wollen Mediziner künftig nutzen, um Implantate dauerhafter und stabiler mit den Knochen des Patienten zu verbinden. Dafür muss der Knochenersatz jedoch Poren und Kanäle aufweisen, durch die Blutgefäße und Knochenzellen ungehindert hindurch wachsen können.

Material der Wahl bei Im...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.