Gemeinwohl?

Hugo Preuß – rein akademisch geehrt

  • Von Karlen Vesper
  • Lesedauer: ca. 4.0 Min.

Auch wenn zu seiner Zeit dies kein Thema war – eine gesetzliche Regelung zum Schutz von ins Ausland verschleppten und zwangsverheirateten Frauen hätte sicher seine Unterstützung erfahren. Wohl auch eine Sicherheitsverwahrung von gemeingefährlichen Straftätern.

Indes, die aktuelle Dimension des staatsrechtlichen Denkens von Hugo Preuß (1860.1925) wurde auf der Festveranstaltung zum 150. Geburtstag des Vaters der Weimarer Verfassung nicht explizit erörtert. Obwohl sie hochkarätig und – so möchte man meinen – mit politisch denkenden Juristen besetzt war: der Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger und dem Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts, Andreas Voßkuhle. Und beide ja auch explizit den politischen Juristen Preuß würdigten.

Es war Günter Stock, von Beruf Physiologe, Präsident der einladenden Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, der die Entsolidarisierung in unserem Land mit dem s...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 866 Wörter (6414 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.