Gabi Kotlenko 05.11.2010 / Sport

SCC siegt und siegt

Tabellenspitze mit 3:1 gegen Düren verteidigt

Ricardo Galandi (links) war einer der Besten.

Nach 114 nervenaufreibenden Minuten vor 3775 Zuschauern in der Max-Schmeling-Halle war es vollbracht: Die Volleyballer des SCC Berlin bleiben auf Erfolgskurs und gewannen nach hartem Kampf 3:1 (23:25, 25:22, 32:30, 25:23) gegen evivo Düren – der fünfte Sieg im fünften Spiel. Doch Düren spielte lange Zeit auf Augenhöhe.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: