Die Wunde Afrika

Uraufführung am Deutschen Theater: »Peggy Pickit sieht das Gesicht Gottes«

  • Von Gunnar Decker
  • Lesedauer: ca. 5.5 Min.
Ulrich Matthes (Frank), Maren Eggert (Liz)

Zwei Paare beim Abendessen. Ärzte alle vier. Man hat sich seit sechs Jahren nicht mehr gesehen. Da waren sie jung und miteinander befreundet, fünfunddreißig, arbeiteten nach dem Studium zusammen an einem Krankenhaus. Jetzt sind sie einundvierzig und fühlen sich alt. Liz und Frank sind auf der bürgerlichen Wohlstandsleiter weiter hinaufgeklettert, haben Haus, Auto und Kind. Auch eine Garage, wie Liz (Maren Eggert) selbstironisch hinzufügt, dieses Mausoleum für ein nun nicht mehr gebrauchtes Surfbrett von Frank (Ulrich Matthes). Mit Kind fahren sie nun nicht mehr dorthin in Urlaub, wo man surfen kann. Die bürgerliche Grablegung der eigenen Anfänge. Statt rauer See nun ruhiges Fahrwasser. Eine uneingestandene Ahnung, dass man dem Ende näher sein könnte als dem Anfang, beherrscht sie. Eine Panik, ganz plötzlich. Wie haben sie Carol (Sophie von Kessel) und Martin (Norman Hacker) bewundert, dass sie tatsächlich als Ärzte nach Afrika gegangen...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 1213 Wörter (7675 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.