Uwe Sattler 07.12.2010 / Kommentare
kommentiert

Bolkestein-Rechtslinie

Frits Bolkestein ist in die Schlagzeilen zurückgekehrt. Jener Bolke-stein, der vor sechs Jahren, damals noch als Mitglied der EU-Kommission, die Richtlinie zur Liberalisierung des europäischen Dienstleistungssektors vorlegte. Der Versuch, damit nahezu die gesamte Branche, einschließlich der öffentlichen Daseinsvorsorge, dem freien Spiel der Marktkräfte zu unterwerfen, hatte Mitte des Jahrzehnts zu heftigen Protesten geführt.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: