Lieber hoch als breit?

Der Glaube an hohe Deiche ist noch groß

  • Von Steffen Schmidt
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Auch wenn hiesige Hochwasser kaum je die Dimensionen der Sintflut im australischen Bundesstaat Queensland erreicht haben, so brachte die Schneeschmelze nach einem üppig eingeschneiten Dezember auch an Rhein, Mosel, Main, Oder und Elbe wieder in Erinnerung, dass man nicht ungestraft nahe am Wasser baut. Vor allem die vergangenen 20 Jahre brachten eine ungewöhnliche Häufung extremer Hochwasserereignisse. Die großflächigen Überschwemmungen an Rhein und Mosel Anfang der 1990er Jahre brachten denn auch einige zusätzliche Forderungen in das für den Hochwasserschutz z...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.