Virtuelles Mahnmal

Hörspiel des Jahres:

Das virtuelle Holocaust-Mahnmal von Michaela Melián ist zum Hörspiel des Jahres 2010 gewählt worden. Das entschied die Jury der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste, wie die Stadt München am Montag mitteil...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.