BATS steht kurz vor der Übernahme von Chi-X

Alternative Handelsplätze attackieren Börsen

New York (dpa/ND). In der Börsenwelt bahnen sich weitere Zusammenschlüsse an. Die US-Handelsplattform BATS Global Markets steht nach Informationen des »Wall Street Journal« vom Donnerstag kurz vor der Übernahme des europäischen Rivalen Chi-X. Als Kaufpreis nennt die Zeitung bis zu 360 Millionen Dollar.

Die beiden Unternehmen betreiben alternative Handelsplätze, die als Senkrechtstarter seit wenigen Jahren die etablierten Börsen unter Druck setzen. Sie unterliegen weniger scharfen Vor...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.