Protest gegen Carlyle & Co.

Attac-Aktivisten wollen Ökotextilhändler vor Finanzinvestor retten

Berlin (epd/ND). Als moderne Piraten verkleidete Aktivisten des globalisierungskritischen Netzwerks Attac haben am Montag in Berlin anlässlich eines Treffens von rund 1300 Vertretern der weltweit wichtigsten Private-Equity-Fonds protestiert. Kurz nach der Finanzkrise trete die Branche wieder arrogant auf und feiere sich erneut mit dem zynischen Konferenz-Namen »Super Return« (Super-Rendite), kritisierte Attac-Expertin Jutta Su...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: