Nicolas Šustr 08.03.2011 / Berlin / Brandenburg

Top-Bosse stehen auf Berlin

Eine Umfrage belegt, dass die Spreemetropole weltweit auch unter Spitzenpersonal angesehen ist

Wie sieht die Welt Berlin? Anscheinend recht positiv, wenn man die steigenden Touristenzahlen betrachtet und in besonders beliebten Gegenden auch etwas erleiden muss. Doch auch die Ansiedlung von neuen Unternehmen und damit die Schaffung von Arbeitsplätzen ist Ziel des Senats. Seit drei Jahren kümmert sich die Marketingkampagne »be Berlin« um die Hebung des Stadtimages auch als Wirtschaftsstandort.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: