Werbung

Unten links

Deep-Purple-Fans müssen unsägliche Schmerzen erlitten haben. Eigentlich steht K.T. ja auf AC/DC, auf Wechsel- und Gleichstrom, wie der Name der Band übersetzt lautet. Exministeriale Gefühle wollte indes das Stabsmusikkorps der Bundeswehr wohl nicht intonieren. Die Insubordination hätte man auch »Smoke On The Water« gewünscht. Der Klassiker aus dem Jahr, als K.T. geboren ward, gehört offenbar nicht zum Repertoire der Kapelle. Warum hat man nicht Electra gefragt? Die Jungs vom »Sachsendreier« hätten gewiss freudig ihren »Grünen Esel« dargeboten: Ein kluger Narr, färbt einen Esel grün. Fängt an, mit ihm die Gassen zu durchziehn. Welch Wunder!, ruft die ganze Stadt. Man hebt die Fenster aus, deckt die Dächer ab. Alles will den grünen Esel sehn ... Doch dann, irgendwann, war es um das arme Tier geschehn. »Das Volk bezeigte kein Verlangen, den grünen Esel mehr zu sehn. Und so bewundernswert er anfangs allen schien, so dachte doch kein Mensch mehr einen Klacks an ihn.« ves

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Als unabhängige linke Journalist*innen stellen wir unsere Artikel jeden Tag mehr als 25.000 digitalen Leser*innen bereit. Die meisten Artikel können Sie frei aufrufen, wir verzichten teilweise auf eine Bezahlschranke. Bereits jetzt zahlen 2.600 Digitalabonnent*innen und hunderte Online-Leser*innen.

Das ist gut, aber da geht noch mehr!

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen und noch besser zu werden! Jetzt mit wenigen Klicks beitragen!  

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!