Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Streit um Kreuz im Landtag beigelegt

Potsdam (epd/ND). Der Streit über ein christliches Kreuz in einem Raum der CDU-Fraktion im Landtag ist beigelegt. Das Landtagspräsidium habe sich nach Kritik aus der Linksfraktion darauf verständigt, in dem Raum künftig keine öffentlichen Ausschusssitzungen mehr abzuhalten, berichteten die »Potsdamer Neuesten Nachrichten«. Damit sei eine »salomonische Lösung« für den Konflikt gefunden worden, »mit der das Abhängen des Kreuzes umgangen werden kann«, sagte ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.