Georg-Stefan Russew, dpa 13.04.2011 /
Brandenburg

Keine Einigkeit in Lärmkommission

Bis Ende Mai will die Deutsche Flugsicherung (DFS) die Flugrouten für den Großflughafen in Schönefeld festlegen. Die Fluglärmkommission ist jedoch zerstritten. Am Montag hat sie sich nahezu ergebnislos vertagt. Wie die Vorsitzende Kathrin Schneider mitteilte, habe man darüber beraten, wie man die beiden Landebahnen so einsetzen könnte, dass weniger Lärm entsteht.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: