Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Reifeprüfung gegen »Suomi«-Kämpfer

Das deutsche Eishockeyteam trifft heute im ersten WM-Zwischenrundenspiel auf Finnland

Die deutschen Eishockeyspieler wollen zum Start der WM-Zwischenrunde auch die Reifeprüfung gegen Ex-Weltmeister Finnland bestehen und Kurs auf das Viertelfinale halten. Nach der überragenden Vorrunde ist die Mannschaft von Bundestrainer Uwe Krupp vor den beinharten Skandinaviern gewarnt. »Das ist eine Kampftruppe«, meinte der Trainer am Donnerstag. 18 Jahre nach dem letzten WM-Erfolg gegen die Finnen glaubt das deutsche Team aber an das Ende der Durststrecke. »Es geht, es ist möglich«, sagte Sportdirektor Franz Reindl und ergänzte. »In der Zwischenrunde geht's nochmal ums Ganze.«

»Wir müssen wieder hungrig aus der Kabine kommen«, forderte Stürmer Christoph Ullmann. In der...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.