Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Unsoziale Finanzen

Kommentar von Katja Herzberg

  • Von Katja Herzberg
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Ein neuer Vorschlag von Ursula von der Leyen sieht vor, die Rentenbeiträge für behinderte Menschen, die in Werkstätten arbeiten, künftig aus den klammen Kassen der Arbeitslosen- und Rentenversicherung zu finanzieren. Nachdem der Bund bereits drei Jahre lang die Zahlung verweigert hat, will von der Leyen diese Praxis nun legalisieren. Indem die Arbeits- und Sozialministerin diese Unterstützung aus ihrem Haushalt streicht, zeigt sie...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.