• Reise
  • ND-Beilage Generation50PLUS

Täglicher Showdown im Templiner »El Dorado«

6. Wild West-Saison startete in der brandenburgischen Westernstadt

  • Von Uwe Werner
  • Lesedauer: ca. 5.0 Min.

Der »Wilde Westen« ist ganz nah! Nur knapp eine Autostunde nördlich von Berlin hat sich die Westernstadt »El Dorado« im uckermärkischen Thermalsoleheilbad Templin inzwischen vom »Geheimtipp« zu einem wahren Besuchermagneten gemausert.

Die Möglichkeit, ein paar echte Goldkörner zu bekommen, nutzen große wie kleine Westernstadtbesucher mit Begeisterung.

Hier gibt es unter anderem einen Saloon, die Music Hall, ein Tiergehege sowie eine Bank. Für Übernachtungen stehen ein Hotel mit Präsidentensuite, ein Westernfort und Ranchhäuser zur Verfügung. Zu den besonderen Angeboten gehören eine Fahrt durch die Westernstadt in einer originalgetreu nachgebauten Postkutsche, die Suche nach echten Goldnuggets in der Goldwaschanlage oder das Schießen mit Pfeil und Bogen.

An diesem Pfingstsonnabend strahlt die Sonne vom Himmel am Ufer des Rödelinsees. Hunderte Autos mit Kfz-Kennzeichen aus so ziemlich allen Ecken Deutschlands beweisen schon auf dem großen Parkplatz vor dem rund 70 000 Quadratmeter großen Themenpark, dass hier etwas ganz Besonderes los ist. Ein paar Schritte weiter, noch bevor sie das riesige Palisadentor am Eingang der Westernstadt erreichen, hören die Besucher lautes Trommeln und für europäische Ohren ungewöhnliche Gesänge. An diesem Wochenende geht hier nämlich das traditionelle ...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 1042 Wörter (7038 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.