Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Wulff fordert einheitlichen Flüchtlingsschutz in Europa

Berlin (epd). Bundespräsident Christian Wulff hat zum Weltflüchtlingstag ein einheitliches Asylsystem in der Europäischen Union gefordert. Dies sei »wichtig, um die einheitliche Anwendung in allen Mitgliedsstaaten« und den Flüchtlingsschutz sicherzustellen, sagte Wulff am Montag in Berlin bei einer Veranstaltung des Bündnisses »Gemeinsam für Afrika«.

Zum Flüchtlingsschutz gehöre es, dass Menschen nicht ohne Anhörung abgeschoben werden dürfen. »Für ein Europa, das in Frieden, Rechtsstaatlichkeit und Demokratie le...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.