Mehrwegsystem ist auch sozialer

Neue Studie zu Getränkeverpackungen

  • Von Katja Herzberg
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Einwegflaschen aus Kunststoff verdrängen die klassische Mehrweg-Glasflasche aus dem Regal. Doch gerade diese Getränkeverpackung ist laut einer neuen Studie in mehrfacher Hinsicht nachhaltiger.

Die Forderungen nach einer besseren Kennzeichnung von Mehrweg- und Einwegverpackungen sowie nach Einführung einer Lenkungsabgabe von Seiten der Deutschen Umwelthilfe (DUH) verhallten bislang folgenlos. Die Ergebnisse eines »Nachhaltigkeitschecks« sollen der Politik nun neue Argumente liefern. So wurden in der Untersuchung nicht nur ökologische und ökonomische, sondern auch soziale Faktoren betrachtet. Die klassische Mehrwegflasche habe sich dabei in allen untersuchten Bereichen als überlegen erwiesen.

Wie bereits bekannt, können Mehrweg-Glasflaschen bis zu 50 Mal wiederbefüllt werden. Bei kurzen Transportwegen sind sie damit weitaus ökologischer als Einwegflaschen aus Kunststoff. Mehrweg sei aber auch nach den sozialen Parametern vo...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 321 Wörter (2420 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.