Oliver Händler, Sinsheim 27.06.2011 / Sport
Gruppe A

Frankreich gewinnt stimmungsvollen Auftakt

Afrikameister Nigeria muss nach hart umkämpftem 0:1 in Sinsheim gegen Deutschland unbedingt punkten

Wer hatte wirklich daran geglaubt? Zum ersten WM-Spiel wurde das Stadion von Sinsheim voll. 25 475 Fußballfans feierten sich selbst, ein Ereignis und die Fußballerinnen aus Frankreich und Nigeria. Minuten vor dem Anpfiff schwappte schon die Laolawelle durch die Arena und beim Einlauf wurden die Mannschaften mit stehenden Ovationen empfangen. Die Weltmeisterschaft in Deutschland begann, wie es sich die Organisatoren erträumt hatten. Stimmungsvoll und mit erfrischendem Offensivfußball. Im Duell der nächsten deutschen Gegnerinnen gewann Frankreich mit 1:0.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: