Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Wir sind alle noch sehr unerfahren

Kolumbiens Nataly Arias hofft auf die Wende gegen Turnierfavorit USA

In der Gruppe C können heute zwischen Nordkorea und Schweden sowie zwischen den USA und Kolumbien Vorentscheidungen fallen, wer ins Viertelfinale einzieht. OLIVER HÄNDLER sprach mit Kolumbiens Abwehrspielerin NATALY ARIAS (Foto: dpa/Gambarini) über den Fehlstart, ein junges Team und die dopingbelastete Yineth Varon.

ND: Frau Arias, im ersten Spiel gegen Schweden verlor Ihr Team zwar nur 0:1, konnte mit Schweden aber kaum mithalten.
Arias: Das stimmt. Wenn wir etwas Befriedigung mitnehmen konnten, dann dass wir viele überraschten, wenigstens mithalten zu können.

Ihre Ersatztorhüterin Varon fiel kurz vor dem Turnier mit einer positiven Dopingprobe auf. Inwieweit beeinflusst da...



Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.