Bildungsrauschen

Schulchaos in Nordrhein-Westfalen

Für die einen ist der »Schulkonsens« (s. Kommentar) eine »Festschreibung des gegliederten Schulsystems« (www. dielinke-nrw.de), für die anderen der »große Wurf« (www.gruene-nrw.de). Im Netz war man nicht so angetan. Auf www.wdr.de schrieb ein Schüler: »Da kriegt das Kind einfach einen neuen Namen und schon ist die S c h e i ß e keine S c h e i ße mehr. Ihr Politiker habts drauf! Wenn das ein großer Wurf ist, möchte ich nicht die Fehlwürfe sehen«. unabhängiger hans meint: »das heißt doch, dass die hauptschule abgeschafft und mit der realschule vermischt werden soll. ergebnis: sekundarschule erreicht ganz flott hauptschulenniveau. und was ist mit den kindern, die für gymnasium nicht schlau genug sind? (...) für mich hat dieser ›kompromiss‹ wieder was vo...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.