Werbung

Silberner Abschluss

EM: Deutsche Fünfkämpferinnen Staffelzweite

Die frisch gekürte Fünfkampf-Europameisterin Lena Schöneborn (Bonn) hat einen Tag nach ihrem ersten Einzelerfolg einen weiteren Sieg bei den Wettkämpfen im britischen Medway nur knapp verpasst. Im abschließenden Staffelwettbewerb reichte es für die Olympiasiegerin aus Bonn, die Berlinerin Annika Schleu und Eva Trautmann (Darmstadt) am Montag nach einer starken Vorstellung im Combined-Event (Laufen und Schießen) am Ende zu Platz zwei und der Silbermedaille. Zuvor hatte das Trio im Fechten und Schwimmen enttäuscht. Letztlich mussten sich Schöneborn und Co. nur dem Team aus Ungarn geschlagen geben. Bronze ging an die Französinnen um die Weltranglistenzweite Amelie Caze.

Am Sonntag hatte sich Schöneborn dank einer überragenden Laufleistung im Combined-Event den Einzel-Titel gesichert. Es war nach dem Sieg im Weltcupfinale Anfang Juli in London bereits ihr zweiter großer Triumph auf internationaler Bühne in diesem Jahr. Anfang Juni hatte Schöneborn zudem die deutschen Meisterschaften für sich entschieden.

Die deutsche Männer-Staffel zeigte zum Abschluss der fünftägigen kontinentalen Meisterschaften in Medway dagegen eine schwache Leistung. Die beiden Berliner Delf Borrmann und Alexander Nobis und der Potsdamer Stefan Köllner landeten abgeschlagen auf dem achten Platz. SID

Frauen Staffel: 1. Ungarn 5578 Pkt, 2. Deutschland (Schöneborn, Trautmann, Schleu) 5458, 3. Frankreich 5398.

Männer Staffel: 1. Ungarn 6618 Pkt, 2. Polen 6458, 3. Belarus 6400, ... 8. Deutschland (Köllner, Borrmann, Nobis) 6266.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung