Philipp Boy von Marcel Nguyen geschlagen

Turnen: Erste WM-Qualifikation mit vielen Fehlern / Fabian Hambüchen bot Reckschau

  • Von Frank Thomas, dpa
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Es war ein Auftakt mit vielen Fehlern, doch der Stimmung bei der ersten WM-Qualifikation der Turner und Turnerinnen in Altendiez tat das keinen Abbruch. Erstmals seit fast einem Jahr trafen hier die Champions Fabian Hambüchen, Philipp Boy und Marcel Nguyen wieder aufeinander – und die 600 Fans in der ausverkauften Halle tobten. Doch die Fragezeichen um das WM-Team bleiben.

Fabian Hambüchen stieß seinen Urschrei aus, Philipp Boy haderte mit den Bedingungen, und Marcel Nguyen freute sich nicht einmal über seinen Sieg. Die erste WM-Qualifikation erwies sich als gute Show, der aber der große Triumphator fehlte. »Das war nicht anders zu erwarten. Wir haben noch genug Baustellen«, sagte Cheftrainer Andreas Hirsch kritisch.

Auch wenn Barren-Europameister Nguyen am Ende die Nase im Sechskampf vorn hatte, war der einstige Reck-Weltmeister Hambüchen zumindest der heimliche Gewinner im Kampf um die WM-Tickets für Tokio. Riesenbeifall erntete ...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 458 Wörter (3142 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.