Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Sachsen top, Berlin flop

Bildungsmonitor 2011: Fortschritte in allen Bundesländern

Die deutsche Bildungspolitik hat aus dem schlechten Abschneiden des hiesigen Schulsystems in den PISA-Studien gelernt. So jedenfalls das Fazit im aktuellen Bildungsmonitor, der vom Kölner Institut der Deutschen Wirtschaft (IW) in Auftrag der »Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft« erstellt und gestern der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Überall ist es in den vergangenen acht Jahren mit dem Bildungs- und Forschungsstandort Deutschland bergauf gegangen, mit am deutlichsten in der Hauptstadt. Berlin belegt im Länder-Ranking zwar weiterhin den letzten Platz, n...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.